KONTAKTDATEN

.

  • DESIGNMANUFAKTUR
  • DEUTSCHE-MED-PLATZ 1
  • 18057 ROSTOCK

.

ANRUF

E-MAIL

.

ROUTENPLANER

 

DESIGNMANUFAKTUR

Innenarchitekt Ein Lebensgefühl | Innenarchitekt Hotel

Wenn ein einst nüchterner Betonklotz mit vier Wänden heute nunmehr massiv zum Lebensgefühl beiträgt und die Definition des Wohn- und Lebensraums neu erfunden wird, ist das die Arbeit eines Innenarchitekten. Zwischen Lichtkonzepten und Materialakzenten von Ästhetik zu Emotionen. Was macht einen Hotel-Aufenthalt so besonders, dass man sich noch Jahre später mit Freude daran zurückerinnert, und auch gerne in dieses Hotel einmal zurückkehren möchte?

Denkt man über diese Frage nach, so kommt man nicht umhin festzustellen, dass es eigentlich nicht der nette Kellner am Frühstücksbuffet war. Stöbert man durch alte Fotos, so erinnert man sich genau an den imposanten Kronleuchter im Foyer oder die wohnliche Behaglichkeit, welches ein Hotelzimmer ausgestrahlt hat. Vielleicht war es auch nur die Farbgebung der einzelnen Räume oder Etagen, welche es uns ermöglichten, das Hotel in besonderer Erinnerung halten zu können. Es ist das, was wir sehen, und die Art, wie wir ein Hotel erleben. Ermöglicht werden diese Erlebnisse und die Art des Erlebens durch Innenarchitekten. Es ist die Hotel Innenarchitektur, die das Hotel zu etwas Besonderem in unseren Erinnerungen werden lässt.

Ein Designbüro, wie beispielsweise die Agentur Designmanufaktur.eu, lässt das Interieur selbst zu etwas Lebendigem werden, zu etwas, was wir gerne erleben wollen. Ein Innenarchitekt ist aktiv daran beteiligt, wie wir einen Raum wahrnehmen, wie wir ihn empfinden, und sendet damit gezielt Impulse an unser physisches, wie psychisches Wohlbefinden, unsere Emotionen und unser Empfinden. Es sind die eingesetzten Materialien, wie beispielsweise Holz oder Glas, spezielle Farb- und auch Lichtkonzepte, mit denen entweder Akzente gesetzt werden, oder Hotels generell charakteristisch gestaltet werden können.

Es ist die daraus resultierende Atmosphäre, welche den Charakter der Hotel Innenarchitektur beschreibt, die Beziehung zwischen Mensch und Raum erst möglich macht, und zum Leben bringt. Ein Innenarchitekt ist dafür verantwortlich, was – oder viel mehr wie – wir einen Raum erleben. Lebendige Konzepte können zum Markenzeichen eines Hotels werden, die innenarchitektonische Gestaltung führt zum Wiedererkennungswert. Die Innenarchitektur trägt massiv zum Wohngefühl und Wohlgefühl bei und beeinflusst unser Erleben, genauso wie das Leben innerhalb der gestalteten Räumlichkeiten. Sie führt dazu, dass wir nicht nur in diesen Räumen und Hotelzimmern leben, sondern mit ihnen leben.

Es ist das gewisse Flair, welches uns berührt, bewegt und vielleicht sogar – für einen Moment – verändert. Ein Beispiel: Sie sitzen mit ihrem Laptop in der Hotel Lounge, den Kaffee direkt daneben. Ein langer Arbeitstag neigt sich dem Ende zu. Sie kommen ausgelaugt und erschöpft im Hotel an, und lassen sich in einen weichen Sessel fallen. Fühlen Sie das sanfte, indirekte Licht? Merken Sie, wie die schlichte Farbgebung in weiß, und sanften Farb-Tönen zu einem inneren Gefühl der Entspannung beiträgt?

Das offene Foyer des Hotels lässt Sie mitten im Geschehen sitzen und daran teilhaben – wenn Sie wollen -, gleichzeitig sorgen aber die leisen, ruhigen Klänge aus den Lautsprechern in Ihrer Nähe dazu, dass Sie sich völlig auf sich konzentrieren und sich fallen lassen können. Inmitten des Getümmels entsteht ein Ort der Masse und des Einzelnen zugleich. Das ist Hotel Innenarchitektur. Das Erlebte wird zum (Lebens-)Gefühl.

Die Akzentuierung einzelner Räume oder Bereiche wird zum eigenständigen Statement, das Motiv wird zur Motivation. Das Raumdesign wird vielmehr zur Konzeptionierung des Lebensgefühls und Wohlbefindens. Ein Innenarchitekt überschreitet die Grenze des räumlichen, und übt aktiv Einfluss auf das Empfinden und (Er-)Leben aus.

Autor | DESIGNMANUFAKTUR

Post a Comment